Recherchegruppe Mongoose - 28.03.2024


CN: Pädophilie, Antisemitismus, Täterschutz

tl;dr

Nils Dagsson Moskopp (erlehmann) bewegt sich im Umfeld des CCC. Im Internet verbreitet er Darstellungen von Kindesmissbrauch und zutiefst antisemitische Inhalte.

Wir wollten das zunächst über die offiziellen Kanäle klären und haben uns daher an den Vorstand des CCC, die Schiedsstelle und an die Orga des EH21 gewendet. Außerdem haben wir einige Jugend-bezogene Assemblies kontaktiert und das Thema auch an Linus Neumann und Constanze Kurz herangetragen, da die beiden in der Vergangenheit öffentlich mit Moskopp zusammengearbeitet haben.

Die Schiedsstelle hat abgelehnt sich mit unserer Meldung zu befassen. Vom CCC Vorstand und der EH21 Orga haben wir keine Rückmeldung erhalten. Auch von den anderen kontaktierten Stellen erfolgte keine Reaktion.

Unserer Meinung nach sind die Aktivitäten von Moskopp nicht mit den Prinzipien be excellent to each other und all creatures welcome vereinbar. Darüber hinaus stehen sie im Konflikt mit dem Unvereinbarkeitsbeschluss des CCC. Wir halten den Mann für gefährlich und fordern seinen Ausschluss.

Inhalt

Name & Shame

Nils Dagsson Moskopp / erlehmann / Berlinbernd

Wohnort: Berlin

E-Mail: nils@dieweltistgarnichtso.net

Bilder von Moskopps Website (http://daten.dieweltistgarnichtso.net/pics/photos/people/erlehmann/)